Corona-Regeln für die Wintersaison 21/22

Die Corona-Maßnahmen in Österreich funktionieren nach einem sogenannten 5-Stufen-Plan und hängen von der Belegung der IC-Betten ab. Noch vor kurzem gab es einen 3-Stufen-Plan, der allerdings kürzlich angepasst wurde. Bei „Stufe 5“ gelten die strengsten Maßnahmen, die hauptsächlich für ungeimpfte Personen gelten. Im Moment ist „Stufe 2“ in Kraft. Als Golden Lodges Rauris tun auch wir alles, um Ihren Aufenthalt so sicher wie möglich zu gestalten. Der Vorteil beginnt natürlich schon damit, dass Sie Ihr eigenes Appartement gebucht haben und somit den Kontakt zu den anderen Gästen minimieren können. Unter dem österreichischen 5-Stufen-Plan finden Sie unsere Corona-Hausordnung und was wir für Sie arrangiert haben. Unser Ziel ist es, hier ein aktuelles Bild der Corona-Situation in Österreich zu veröffentlichen. Stellen Sie aber sicher, dass Sie auch die Regeln Ihrer eigenen Regierung in Bezug auf Auslandsreisen kennen. Nachfolgend fassen wir kurz zusammen, was jeder Schritt des österreichischen Plans für Ihren Besuch in Österreich und Golden Lodges Rauris beinhaltet.

Der österreichische 5-Stufen-Plan

Stufe 1: 200 IC-Betten in Österreich sind belegt

  • FFP2-Maskenpflicht an Orten, an denen zuvor eine normale Gesichtsmaske verpflichtet war, wie Supermärkte, Apotheken und öffentliche Innenbereiche;
  • FFP2-Maskenpflicht für Ungeimpfte in allen Geschäften;
  • 3-G-Regel für Versammlungen ab 25 Personen;
  • Antigentests sind nur 24 Stunden lang gültig.

Stufe 2: 300 IC-Betten in Österreich sind belegt (gültig ab 8. November!)

  • 2-G-Regel, d.h. nur geimpft oder vor kurzem wieder gesund geworden, für Nachtgastronomie, Après-Ski und Großveranstaltungen ohne festen Sitzplatz;
  • Selbsttests sind als 3-G-Nachweis nicht mehr gültig.

Stufe 3: 400 IC-Betten in Österreich sind belegt

  • Überall dort, wo die 3-G-Regel gilt, sind nur Geimpfte, vor kurzem wieder gesund gewordene Personen oder Personen mit negativem PCR-Test zugelassen.

Stufe 4: 500 IC-Betten in Österreich sind belegt

  • Überall dort, wo die 3-G-Regel galt, gilt fortan die 2-G-Regel, also Zutritt nur für Geimpfte oder vor kurzem wieder gesund gewordene Personen.

Stufe 5: 600 IC-Betten in Österreich sind belegt

  • Nicht geimpfte oder vor kurzem wieder gesund gewordene Personen dürfen ihr Zuhause nur in bestimmten Fällen verlassen: zum Beispiel zum Einkaufen, zur Arbeit oder zur Pflege.

Klicken Sie hier für die aktuellen Corona-Regeln der österreichischen Regierung!

 

Corona-Hausordnung Golden Lodges Rauris

Golden Lodges Rauris wendet auf Antrag der österreichischen Regierung die folgenden Regeln an. Gäste müssen im Besitz eines gültigen Impfausweises und eines funktionierenden QR-Codes auf dem Mobiltelefon sein. Dies bedeutet, dass Sie geimpft oder vor kurzem wieder gesund geworden sind. Die Regeln ändern sich ständig und über den untenstehenden Link können Sie selbst sehen, welchen aktuellen Stand Sie einhalten müssen. Wenn Sie sich nicht an die Regeln halten und wir Sie nicht in einem Appartement unterbringen können und dürfen, können Sie keine Erstattung Ihrer Übernachtungskosten verlangen. Schauen Sie sich daher immer die geltenden Regeln genau an.

  • Im Aparthotel müssen Sie in den öffentlichen Bereichen bis auf Weiteres immer einen Mundschutz tragen. Dies müssen die sogenannten FFP2-Mundmasken sein. Falls Sie eine solche Maske nicht bei sich haben, können Sie sie gegen eine geringe Gebühr bei uns im Hotel erwerben;
  • In den Skiräume dürfen maximal 6 Personen gleichzeitig anwesend sein. Wir bitten Sie, bei Bedarf kurz im Flur zu warten;
  • In den Lifts dürfen sich maximal 4 Personen mit Mundschutz aufhalten. Oder maximal 6 Personen, wenn man aus einer Familie besteht
  • Im Bistro müssen Sie eine Maske tragen und werden gebeten, sich die Hände zu desinfizieren. Wenn Sie im Bistro Platz nehmen, dürfen Sie Ihre Mundmaske abnehmen. Sobald Sie wieder aufstehen, wird von Ihnen erwartet, dass Sie die Mundmaske wieder tragen;
  • Auch im Parkhaus wird erwartet, dass Sie Ihre Mundmaske tragen.

Draußen müssen Sie die Mundmasken nicht tragen und Kinder bis 12 Jahre fallen außerhalb dieser Regeln.!

Bei Fragen zu den verschiedenen Regeln stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir helfen Ihnen gerne weiter und informieren Sie.

von:  bis: Verfügbarkeit prüfen